Alfred F.W.

Johannes

Transportbrett Fahrwerk

 

Home
Nach oben
Reifen und Felgen
Stoßdämpfer
Zugkupplung erhöhen
Transportbrett Fahrwerk
Fahrgestellnummer

 

 

Da ich meinen Rapido Record, um Ihn von der Straße zu bekommen, immer durch einen 88cm breiten Torweg schieben muß, habe ich mir seinerzeit mal eine zweite Transporthilfe für das Fahrgestell verbastelt. Der Ablauf funktioniert dann wie folgt:

Rapido mit dem linken Rad auf die Fahrbahn stellen (erleichtert den Kippwinkel schneller zu bekommen), der Rest bleibt auf dem Parkstreifen, Transport bzw. Rollbretter an der linken Seite  (in Fahrtrichtung gesehen) einhängen, Handbremse sollte gezogen sein und die Reifen sollten vom Druck her schon etwas mehr haben als sonst.

 

 

 

 

....und dann einfach

mal hochstellen   

 

 

 

 

 

 

das Fahrwerktransportbrett

 

 

und das

 

 

lenkbare

 

Einsteckführungsrad

 

 

 

 

 

leichte Straßenunebenheiten können

beim Unter- bzw. Einschieben

des Fahrwerktransportbrettes recht hilfreich sein

 

 

nicht nur das Rad sondern auch der Holm trägt/stützt mit.

Das Ganze muß bis an und unter den Holmen anstoßen und paßt dann genau zwischen den Aufstellbeinen und das Rad liegt nachher auch voll auf

 

jetzt erst die vier Schrauben lösen!

 

und dann den Wohnwagen vom Fahrgestell drücken, dabei die Deichsel auf Höhe halten und das Führungsrad einstecken.

Das Führungsrad hält von selbst und ist mir noch nie rausgerutscht und das bei unserem gepflasterten Hof.

 

und schon kann die Fahrt durch den Torweg losgehen.....

03.2007

nach oben

 

Home | Heizung entfernen | Das Fahrwerk | Fußböden wechseln | Die Deichselbox | Gepäck- Lastenträger | Multifunktionsanhänger | Einmann-Kipphilfe | Transportbretter | Bettstangen Stütze | Wind- Sonnenschutz | Plane erneuern | Türschloß | 100er Regelung | Elektrisches | Maße und Gewichte | Prospekt | Aufbauanleitung

Stand: 27.09.18